Akita of Ishi-Bahha
Akita of Ishi-Bahha
 

Nein, das sind keine Huskies............

 

 

"Oh sind das aber schöne Hunde, Huskies gelle....." ohne Luft zu holen geht es weiter: "der schwarze ist aber noch jung, Schatz hast du gesehen ein Baby Husky ist er nicht süüüüüß"

 

Ich stehe innerlich grinsend daneben und warte, denn ich weiß, was jetzt kommt.

 

" Oh bei dem großen, der ist doch viel älter wie der kleine da, sieht man sofort das der aus Sibirien kommt, das Fell, doch doch das sieht man sofort"

 

Mein Bauch tut schon weh, da ich mein Lachen immer noch zurück halten muss.

 

"Ihr seid aber liebe Hundies, junge Frau wie heißen die Hunde?"

 

Ich komme dann jetzt auch so langsam mal dazu etwas zu sagen: " Kameko und Bishuji-go!"

 

"Wie kommen Sie denn auf diese Namen??????"

 

"Na wissen Sie zu japanischen Hunden, passen sehr gut japanische Namen"

 

"Japanischhhhhhhhhhhhhh?" *fragend, nichtverstehend*

 

"Ja! Japanische Hunde, der kleine ist ein Shiba Inu Rüde und 16 Monate, die große ist eine Akita Inu Hündin und fast 10 Monate alt"

 

Ruhe herrscht, fragende Gesichter, Ratlosigkeit macht sich breit.

 

Leicht zögerlich:"Tolle Hunde, die Rassen habe ich noch nicht gehört, du Schatz" Er schüttelt den Kopf.

"Also sind das dann keine Huskies?!"

 

"Nein, das sind keine Huskies.............................."

 

 

Autor Haupenthal Nadine

Letzte Aktualisierung

Freitag, 11.03.2016